TKG aktuell

Neuigkeiten rund um das Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung. Über anstehende Veranstaltungen, Workshop und Konferenzen informieren wir Sie in unserem Veranstaltungskalender.

  • Start

Onlinevortrag zum Thema “Intersektionalität in der Gleichstellungsarbeit”

Der Vortrag “Intersektionalität in der Gleichstellungsarbeit – Chancen und Herausforderungen” von Prof.in Dr.in Urmila Goel mit anschließender Diskussion widmet sich einer Einführung in das Thema der intersektionellen Arbeitsweisen in der Gleichstellungsarbeit.

Der Vortrag wird am 19.10.2020, 16 bis 18 Uhr, online statt finden. Er wird vom Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung im Rahmen der Fortbildungsreihe „Verstehen-Vermitteln-Verändern“ angeboten und finanziert und richtet sich an alle Gleichstellungsaktiven der Thüringer Hochschulen.

Ein ergänzender Workshop zum Thema “Gleichstellungsarbeit und Rassismus” wird für das Jahr 2021 geplant.

Weitere Informationen erhalten Sie anhand der folgenden Ankündigung:

https://www.tkg-info.de/wp-content/uploads/2020/07/Ankündigung_Vortrag_Intersektionalität.pdf

Bei weiteren Fragen können Sie uns kontaktieren:

Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung
Email: kontakt@tkg-info.de

Weiter lesen

Onlineworkshop “Kompetent in Beratung – Teil 2”

Der Onlineworkshop “Kompetent in Beratung” aus der Fortbildungsreihe “Verstehen-Vermitteln-Verändern” in Kooperation mit dem Gleichstellungs- und Diversitätsbüro der Bauhaus-Universität Weimar dient der Einführung in die Beratung im Gleichstellungs- und Diversitätsbereich unter Einbezug der Grundlagen der systemischen Therapie.

Bei dem zweiten Termin des zweiteiligen Workshops wird Dr.in Christine Kurmeyer Themen des ersten Termins noch einmal vertieft aufgreifen:
– Einführung in die Beratung im Gleichstellungs- und Diversitätsbereich,
– Fokus der Beratung bei sexualisierter Diskriminierung und Gewalt,
– Einführung in die Grundlagen der systemischen Beratung.
Fokussiert wird dabei die Anwendung in der Praxis besprochen.

Der Workshop wird für die Teilnehmenden des ersten Termins angeboten.

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren:

Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung
Email: kontakt@tkg-info.de

 

Weiter lesen

Workshop “Dritte Option und Trans* an den Hochschulen”

Das steigende öffentliche Bewusstsein für geschlechtliche Vielfalt und gesetzliche Veränderungen wie die Dritte Option führen zu veränderten Anforderungen an Gleichstellungsbeauftragte. Zunehmend kommen trans*, nicht-binäre und inter* Personen mit ihren spezifischen Anliegen und Beratungsbedarfen auf Gleichstellungsbüros zu. Einerseits geht es darum Inklusion und Diskriminierungsfreiheit gegenüber nicht-binäre Personen anzustreben und kompetente Anlaufstellen für die Anliegen dieser Zielgruppe anzubieten. Andererseits geht diese Auseinandersetzung damit einher, Hürden und Ausschlüsse auch gegenüber binären trans* und inter* Personen zu reflektieren und zu vermindern.

Kalle Hümpfner, Mitarbeiter*in des Bundesverbands Trans* (bv-trans*), berät und referiert an zwei Tagen online zu folgenden Schwerpunkten:

– Personenstandsrecht
– Debatte des Verständnisses von Geschlecht und Nicht-Binarität
– zentrale Erkenntnisse zu Begrifflichkeiten und Selbstdefinitionen
– Empfehlungen zu einer diskriminierungssensiblen Praxis und Handlungsmöglichkeiten an der Hochschule
– Qualitätsmerkmale von Beratungsangeboten für trans*, inter* und nicht-binäre Personen

Der Onlineworkshop findet an zwei Terminen statt:

  • 30. Juni 2020, 10.00 bis 12.30 Uhr
  • 21. Juli 2020, 10.00 bis 12.30 Uhr

Weitere Informationen können Sie der Ausschreibung entnehmen:

https://www.tkg-info.de/wp-content/uploads/2020/06/Ankündigung_Workshop_KalleHümpfner-1.pdf

Weiter lesen

JETZT BEWERBEN!!!

»Vielfalt trifft Wissenschaft«

Preis für Abschlussarbeiten mit Gender- und Diversity-Perspektiven

In der zeitgenössischen Forschung spielen die Kerndimensionen von Vielfalt in nahezu allen Fachdisziplinen eine wichtige Rolle, etwa wenn es um die soziokulturellen Vorstellungen von Geschlecht und Sexualität in den Geistes- und Sozialwissenschaften, das Einbeziehen der körperlichen Voraussetzungen der Nutzer*innen bei der Technikentwicklung oder die individuellen Bedürfnisse unterschiedlicher Altersgruppen in der medizinischen Früherkennung und Versorgung geht.

Um diese Themenvielfalt an den Thüringer Hochschulen sichtbar zu machen und den wissenschaftlichen Nachwuchs zu fördern, schreibt das Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung zum dritten Mal den mit 2.000,-€ dotierten Preis »Vielfalt trifft Wissenschaft« aus.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

Preisausschreibung „Vielfalt trifft Wissenschaft“

 

 

Weiter lesen

Ausfall von Workshops – wir können Ihnen nun Onlineformate anbieten!

Aufgrund der aktuellen Lage mussten die Präsenzveranstaltungen aus der Reihe Verstehen-Vermitteln-Verändern und des Rowena-Morse-Mentoring-Programms verschoben werden.

Die meisten der Workshops können wir Ihnen nun ONLINE anbieten!

Unser neu ausgearbeitetes Angebot können Sie dem Veranstaltungskalender auf unserer Homepage entnehmen:

https://www.tkg-info.de/events/

 

Weiter lesen

Workshop zur Vorbereitung auf Netzwerkabend “MINT-Geflüster”

Die Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaften und Technik lädt zu einem Workshop
zur Vorbereitung auf den Netzwerkabend “Der souveräne Auftritt – Überzeugen im Dialog und beim Sprechen vor der Gruppe” ein.
Für Studentinnen findet ein Workshop zur optimalen Vorbereitung auf den Netzwerkabend statt, bei dem sich die Teilnehmerinnen durch Celina Schareck in kleinen Übungen coachen lassen können. Der Workshop findet direkt vor dem Netzwerkabend statt. Anschließend kann Erlerntes gleich ausprobiert und angewendet werden.
 
Datum:    24.11.2020
Uhrzeit:  14:30 – 17:00 Uhr
 

Die Teilnahme ist kostenlos.
Anzahl der Teilnehmerinnen ist begrenzt – Die Mitarbeitenden der ThüKo NWT bitten um Voranmeldung.

Anmeldung bis 10. November 2020
Die Anmeldung erfolgt verbindlich über die Webseite der Thüringer Koordinierungsstelle NWT:

https://www.thueko.de/studentinnen/thueringer-netzwerkabend/

 

Weiter lesen

Verschoben auf 26.11.! Thüringer Netzwerkabend “MINT-Geflüster”

Die Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaften und Technik lädt ein zum Thüringer Netzwerkabend für Frauen.

 

Das Thema des diesjährigen Netzwerkabends „Karrierewege in Wirtschaft und Wissenschaft“ der Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik bietet zahlreiche Möglichkeiten, verschiedene Aspekte zur Selbstpositionierung, dem Work-Life-Balance und der Karriereplanung zu diskutieren.

Zum Thüringer Netzwerkabend “MINT-Geflüster” sind herzlich alle Frauen eingeladen, die sich mit Gleichgesinnten aus Naturwissenschaft und Technik austauschen und vernetzen wollen – von der Schülerin, Studentin, Absolventin, Promovendin, Wiedereinsteigerin, Mitarbeiterin bis zur weiblichen Führungskraft an einer Thüringer Hochschule oder in der Wirtschaft.

Bei dieser Veranstaltung können Sie interessante Menschen kennen lernen und sich von den verschiedenen Lebenswegen inspirieren lassen!
In der Podiumsdiskussion sind Frauen aus Unternehmen und Forschungseinrichtungen eingeladen, die in einen öffentlichen Austausch zu Erfolgsdefinitionen und Lebenskonzepten gehen.


Bei einem kleinen Imbiss bietet das Get-together Raum für einen Austausch in entspannter Atmosphäre zwischen Schülerinnen, Studentinnen, Absolventinnen, Unternehmerinnen und Forscherinnen aus der Region. Durch den Abend führt Celina Schareck. Sie ist Dozentin für Kommunikation und Business Coach.

Datum: Donnerstag, 26. November 2020
Veranstaltungsort: comcenter Brühl der LEG
Mainzerhofstraße 10, 99084 Erfurt
Uhrzeit 18:00 – 20:30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Anzahl der Teilnehmerinnen ist auf 60 Personen begrenzt – Die Mitarbeitenden der ThüKo NWT bittet um Voranmeldung.

Anmeldung bis 10. November 2020

Die Anmeldung erfolgt verbindlich über die Webseite der Thüringer Koordinierungsstelle NWT:

Thüringer Netzwerkabend für Frauen

 


Weiter lesen