• Start
  • Promovieren in Thüringen

Promovieren in Thüringen

Eine Informationsbörse der Thüringer Hochschulen für Promotionsinteressierte

12. April 2019, 14 bis 18 Uhr, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Den Masterabschluss (bald) in der Tasche … und nach wie vor Lust am weiteren eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten? Dann schaue auf der ersten Informationsbörse für Promotionsinteressierte vorbei!

Mit Infoständen und Vorträgen präsentieren sich die Thüringer Hochschulen und berichten über

  • die vielfältigen Wege zur Promotion an einer Universität, einer Fachhochschule oder in Kooperation mit einem Unternehmen
  • Finanzierungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Promotion und familiären Verpflichtungen (z. B. Kinderbetreuung, pflegebedürftige Angehörige)
  • Unterstützungsangebote beim Promovieren mit Handicap

und beantworten vor Ort individuelle Fragen.

Informationsstände
Carl-Zeiss-Str. 3, Foyer

Vorträge
Carl-Zeiss-Straße 3, Raum 308

14:15 – 15:00 Uhr

Entscheidung zur Promotion: Promovieren oder nicht?
Dr. Gunda Huskobla, Friedrich-Schiller-Universität Jena

15:00 – 15:30 Uhr

 Kooperative Promotionen
 Sophie Reimer, Ernst-Abbe-Hochschule Jena

15:30 – 16:15 Uhr

Wie finanziere ich Auslandsaufenthalte während der Promotion?
Dr. Alexander Schwarzkopf, Friedrich-Schiller-Universität Jena

16:15 – 16:45 Uhr

Promotionen im gestalterisch-künstlerischen Bereich 
Viola Ahrensfeld, Bauhaus-Universität Weimar

16:45 – 17:15 Uhr

Vereinbarkeit von familiären Verpflichtungen und Promotion  
Dr. Kristin Probstmeyer, Thüringer Kompetenznetzwerk Gleichstellung

17:15 – 17:45 Uhr

Finanzierungsmöglichkeiten einer Promotion
Nancy Weidl, Universität Erfurt

 

Download
infoboerse-plakatA3
infoboerse-flyer

Pressemitteilung vom 12. April 2019