Gender Monitoring




Bild: Konstantin Gastmann / pixelio.de

Gender Monitoring ist ein Instrument zur Qualitätssicherung von Gleichstellungsprozessen.
Um die Qualität und Entwicklung der Gleichstellungsprozesse an den Thüringer Hochschulen kontinuierlich zu überprüfen und zu verbessern wurde von 2013 bis 2015 ein Konzept für ein Gender Monitoring System entwickelt.

Das TKG hat hierfür folgende Ziele gesetzt:

  • Chancengleichheit von Frauen und Männern bei der Potentialentfaltung
  • Verankerung und Implementierung von Gender- und Diversityaspekten in Lehre und Weiterbildung
  • Etablierung von Gleichstellungsstandards und Verbesserung der strukturellen Verankerung von Gleichstellung an den Hochschulen